Botschafter wollen wieder eine bessere Zeitung

Obwohl sie die meiste Zeit in fremden Ländern verbringen, sind viele Botschafter der Erkenntnis immer noch ihren Wurzeln treu und bleiben meist in Kontakt mit ihren einstigen Heimatinseln. Vor allem der Beta Blocker, der praktisch überall auf Atlantis zuhause ist, wird stets gerne in die Hand genommen und vielen ist die charmante Mischung aus Nachrichten aus der Politik, dem diplomatischen Parkett, aber auch von eher lokalen Meldungen und anderen Kuriosa sehr ans Herz gewachsen.

Trotzdem sind einige der Botschafter in der letzten Zeit zunehmend unzufrieden über die mangelhafte Berichterstattung. Bruder Æodatius, Botschafter zu Shanyin, ist enttäuscht über die langweiligen, uninspirierten Artikel, die das Blatt in den letzten Monaten immer öfter heimgesucht hätten. Die Arbeit als Botschafter ist auch so schon langweilig genug, insbesondere in modernen Städten wie Shanyin, wo es nicht einmal eine ordentliche Bibliothek gibt, so der Botschafter. Er sehne sich nach den spritzigen Artikeln vergangener Tage – und spart nicht mit Kritik: Mit dieser Zeitung kann man sich bestenfalls noch den [Fußboden] wischen.

Das Außenministerium, dem die Beschickung der Botschafter mit Nachrichten untersteht, verweist auf die Kongregation zur Verbreitung der Erkenntnis, die das letzte Wort über die Auswahl der Nachrichten habe. Wir schreiben die Nachrichten nicht selbst, wir schicken nur den Fledermauskurier, so Bruder Torwin.

Bruder Theophrast von der Kongregation zur Verbreitung der Erkenntnis kann die Unzufriedenheit von Botschafter Æodatius nicht verstehen. Ganz im Gegenteil habe man sich gerade in jüngster Zeit um besonders informative und aktuelle Berichterstattung bemüht, um die Botschafter nicht durch unnütze Berichte übermäßig zu beanspruchen. Man hat uns vorgeworfen, wir würden nur noch über herunterfallende Birnen, Kühe und anderen Unsinn berichten, so Bruder Theophrast. Trotzdem sei der Kongregation die Meinung der Leser wichtig, und man werde sich bemühen, bei der Auswahl der Themen wieder etwas weniger konventionell vorzugehen.

[1 Kongregation zur Verbreitung der Erkenntnis] [Markstadt Gurk]
Bruder Theophrast
1 Kongregation zur Verbreitung der Erkenntnis