Die Große Bibliothek der Erkenntnis

ᛒᚱᚢᛞᛖᚱᛋᚳᚻᚨᚠᛏ ᛞᛖᚱ ᛖᚱᚴᛖᚾᚾᛏᚾᛁᛋ

Willkommen Reisender in der Großen Bibliothek der Bruderschaft der Erkenntnis. Hier werdet Ihr sämtliches Wissen finden, das die Bruderschaft Euch anbieten kann, und im selben Maße, wie auch die Bruderschaft wächst und gedeiht, wird auch diese Bibliothek wachsen und sich mit Wissen füllen.

So wie auch die Erkenntnis selbst so ist auch das hier zusammengetragene Wissen einem steten Wandel unterworfen. So mag es sein, daß einige der Informationen, die Ihr hier finden werdet, bereits veraltet sind. Meine Brüder sind stets bemüht, dies wo möglich durch ein kleines Siegel zu kennzeichnen, jedoch lassen gerade die jüngeren Brüder mitunter das Maß an Sorgfalt missen, das gerade in diesen hektischen Zeiten so besonders notwendig wäre. Doch ich schweife ab, will ich Euch doch nicht mit meinen Kümmernissen langweilen, sondern Euch viel mehr beiseite stehen, um Euch sicher durch die wundersamen Hallen der Großen Bibliothek zu führen.

Bitte hüllt Euch in Schweigen, sobald Ihr die Schwelle zum Atrium überschreitet. Meine Brüder sind in tiefer Meditation und schätzen es nicht, dabei durch übermäßigen Lärm gestört zu werden. Wir werden jedoch von Zeit zu Zeit einen Ruheraum erreichen, wo Ihr mir Fragen stellen dürft oder Ihr Euch mit den Ministranten unterhalten könnt, die dort Ihre Dienste anbieten.

Ich bitte Euch, die Unordnung zu entschuldigen. Wie Ihr seht, hat Bruder Hinnerk vom Subkuratorium für zivile Burgen- und Schlösserverwaltung die Bibliothek in eine einzige große Baustelle verwandelt. Eigentlich hatte ich ihn lediglich darum gebeten, ein zusätzliches Regal für das Nachrichtenarchiv bereitzustellen, doch das hat sich scheinbar verselbständigt. Man kann hier gar nicht mehr sinnvoll arbeiten—selbst die Besenkammern im Keller sind zu Baustellen umfunktioniert worden. Aber wenigstens arbeitet Bruder Hinnerk recht gewissenhaft; dort, wo die Arbeiten bereits abgeschlossen sind, hat sich der Aufwand dafür meistens gelohnt.

Neues aus Atlantis

Auf diesem Schreibpult befindet sich ein kleiner Stapel Schriftrollen mit allerlei wichtigen, interessanten oder auch nur kuriosen Neuigkeiten aus ganz Atlantis. Die Brüder tragen natürlich vor allem diejenigen Ereignisse zusammen, die sich innerhalb der Bruderschaft abspielen, aber von Zeit zu Zeit finden selbst Begebenheiten von internationaler Tragweite ihren Weg hierhin. Ein kleines Holztäfelchen an der Wand weist darauf hin, daß die älteren Nachrichten ins Archiv verbracht wurden.

Atlantographische Sektion

Die fleißigen Brüder in der Bibliothek sind unermüdlich damit beschäftigt, Wissen und Erkenntnis über Inseln und Kontinente dieser Welt zusammenzutragen und niederzuschreiben. Das gesammelte Wissen ist in einer eigenen Sektion der Bibliothek untergebracht.

Die Völker von Atlantis

Das Kuratorium der Chroniken und Archive hat in enger Zusammenarbeit mit dem Außenministerium einige Informationen über die Völker von Atlantis zusammengetragen. Das Zusammentragen der Informationen ist sehr zeitaufwendig und nur wenige Völker betreiben eigene Chronisten, deren Arbeit in die Dossiers einfließen könnte. Entsprechend enthält dieser Flügel der Bibliothek derzeit vor allem Spinnweben.

Übersicht über die Führungsstruktur

Eines der vielen Regale macht einen auffallend ungepflegten Eindruck. Spinnweben ranken sich über die mit einer dicken Staubschicht bedeckten Folianten, lose Seiten aus heruntergefallenen Büchern verbreiten eine Aura der Verlassenheit. Einst fanden sich hier wohl umfangreiche Informationen über die politische Struktur der Bruderschaft, doch scheinbar interessiert dies wohl schon lange niemanden mehr.

Obwohl… Inmitten der Unordnung scheinen zwei der Schriftrollen erst kurzlich dorthin gelegt worden zu sein:

Exoatlantische Sektion

Einige der hier aufgelisteten Dokumente befassen sich mit Phänomenen, die sich außerhalb der Wirkungssphäre der Welt von Atlantis abspielen, und mitunter technische Aspekte dieser Meta-Welt betrachten. Dieser Teil der Bibliothek ist in einem eigenen Flügel untergebracht.

[1.3 Kuratorium der Chroniken und Archive]
Adhelm der Runenkundige
1.3 Kuratorium der Chroniken und Archive