Atlantographische Sektion

ᚨᛏᛚᚨᚾᛏᚩᚷᚱᚨᛈᚻᛁᛋᚳᚻᛖ ᛋᛖᚴᛏᛁᚩᚾ

Das furchtbare Inferno hat hier ganz besonders furchtbar gewütet. Von der riesigen Weltkarte, einst der ganze Stolz der Bruderschaft, ist nicht einmal mehr Asche übriggeblieben – viele Monate harter Arbeit in nichts aufgelöst. Nur einige wenige einzelne Regionskarten, die in einem anderen Flügel verwahrt wurden, haben die Katastrophe überlebt und liegen einsam auf einem verkohlten Tischchen neben der Tür. Ein äußerst dünnes Heftchen mit der Aufschrift Gemor liegt ebenfalls auf dem Tischchen.

Der Rat der Kuratoren hat aus diesem Grunde einstimmig beschlossen, daß das Projekt "Weltkarte" in seiner derzeitigen Form eingestellt wird – zu tief noch sitzt der Schock den beteiligten Brüdern in den Knochen, als daß sie zu diesem Zeitpunkt in der Lage wären, von vorne zu beginnen. Vielleicht wird es dereinst eine neue Weltkarte geben, jedoch liegt die bloße Entscheidung darüber noch einige Monate entfernt.

Dennoch ist weiterhin geplant, die Darstellung der einzelnen Inseln mit Leben zu füllen, und ihre Geschichte, ihre Besonderheiten für die Nachwelt festzuhalten. Das noch erst dürftig ausgearbeitete Beispiel unserer Heimatinsel Kronos diene hier als Beispiel. Jedes Volk, welches sich selbst oder seine Heimstatt hier in dieser Bibliothek darstellen möchte, möge daher mit dem Kuratorium direkt in Kontakt treten.

Inselbezirke

Seit ihrer Gründung hat sich der Einfluß der Bruderschaft rasant ausgebreitet, und ist nicht mehr auf die Insel Kronos beschränkt. Die Kongregation zur Verbreitung der Erkenntnis zählt inzwischen dreizehn Inseln, die sich als zur Bruderschaft zugehörig erklärt haben. Jede dieser Inseln bildet mit den umgebenen Küstengewässern einen Inselbezirk als die zugehörige Verwaltungseinheit, und ist darüberhinaus in weitere Verwaltungseinheiten untergliedert.

Folgende Inselbezirke werden derzeit von der Bruderschaft verwaltet:

Das Kuratorium für Atlantographie ist derzeit mit der Ausarbeitung von detaillierten topographischen Karten der einzelnen Gebiete beschäftigt. Bis diese umfangreiche Arbeit abgeschlossen ist, werden an dieser Stelle soweit als möglich einige allgemeine Informationen bereitgehalten.

[5.1 Kuratorium für Atlantographie]
Bruder Irenäus
5.1 Kuratorium für Atlantographie